SchiedsRichterGruppe Sigmaringen
SchiedsRichterGruppe Sigmaringen

Wo fordere ich SR an?


Bei Verbandsrundenspielen braucht der Verein keinen SR anfordern. Diese werden von den Staffelleitern beim zuständigen Einteiler angefordert.

 

 

Wo fordere ich SR für Freundschaftsspiele an?

 

+++Änderung zum 30.01.2020+++

 

Per Mail wurden alle Vereine vom Bezirksvorsitzenden, Horst Braun, informiert, dass zukünftig Freundschaftsspiele auch selbst vom jeweiligen Heimverein im DFBnet angelegt bzw. beantragt werden können.

 

In der anhängigen Präsentation ist eine Anleitung hierfür einsehbar.

Anleitung zum Anlegen von Freundschaftsspielen über das DFBnet
Anlegen von FS-Spielen.pps
Microsoft Power Point-Präsentation [4.3 MB]

 

Sofern das Freundschaftsspiel im DFBnet über den Verein angelegt wurde, ist kein Schiedsrichter mehr über das Formular der Homepage anzufordern. Die Einteilung erfolgt dann automatisch durch die SRG.

 

Wer Freundschaftsspiele nicht selbst im DFBnet erfassen möchte, kann auch weiterhin das e-Formular der SRG-Homepage nutzen.

 

Wichtige Informationen aus der Info-Mail von Horst Braun:

 

  • Die Anträge sind rechtzeitig zu stellen.

 

  • Bei kurzfristigen Ansetzungen (< 6 Tage) ist der SR-Einteiler, Hans-Peter Wessner, telefonisch zu informieren, da eine Anlage für die Vereine im DFBnet in diesem Fall systemseitig unterbunden wird.

  • Die Vereins-Administratoren, werden gebeten, die Berechtigungen zum Anlegen von Feundschaftsspielen im DFBnet nur an ausgewählte Vereinsmitarbeiter zu vergeben.

 

  • Wichtig ist, dass der Modus der Schiedsrichter-Ansetzung: "SR-Ansetzung aus Heimverein" ausgewählt wird.
  • Findet das Spiel im Bereich einer anderen SR-Gruppe statt ( z. B. auf einem Kunstrasen) dann die SR-Gruppe direkt wählen (--> "SR-Ansetzung aus Gruppe").
  • Ein Spiel ist erst dann genehmigt, wenn der der SR-Einteiler einen SR eingeteilt hat. Deswegen bei der Ansetzung "SR-Ansetzung aus Heimverein" auswählen.
  • Die Teilnahme an einem nicht genehmigten Spiel führt zu einem Sportgerichtsverfahren.
  • Ein Spiel darf nur von der spielleitenden Behörde abgesetzt werden.  Bei Freundschaftsspielen ist dies der SR-Einteiler (Hans-Peter Wessner), Bezirksspielleiter Sigmar Störk, Bezirksvorsitzender Horst Braun oder der Spielleiter für Freundschaftsspiele Reinhold Rundel.

Für Fragen steht Ihnen die Schiedsrichtergruppe gerne zur Verfügung.

 

 

 

Wo fordere ich Schiedsrichter für Privatpokalturniere an?

Aktive

Will ein Verein ein Hallen- oder Feldturnier durchführen, so hat er mindestens vier Wochen vorher bei

 

Reinhold Rundel

 

die Genehmigung zu beantragen.
Gleichzeitig fordert der Verein bei der Schiedsrichtergruppe Sigmaringen über  das elektronische Anforderungsformular auf dieser Homepage,

den Schiedsrichter für dieses Turnier an.

Jugend

Bei privaten Hallen- oder Feldturnier der A- bis E-Jugend ist die Genehmigung für das Turnier mindestens vier Wochen vorher bei

Jürgen Randecker
 
zu beantragen.

 

Gleichzeitig fordert der Verein bei der Schiedsrichtergruppe Sigmaringen über  das elektronische Anforderungsformular auf dieser Homepage,

den Schiedsrichter für dieses Turnier an.



Bei F-Junioren/Baminis werden sowohl bei den Bezirks-Spieltagen als auch bei Vereins-Spieltagen die Spiele von keinem Schiedsrichter mehr geleitet.

Turniere gibt es bei bei F-Junioren/Bambinis nicht mehr. Nur noch Spieltage!!


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schiedsrichtergruppe Sigmaringen

Erstellt durch die Schiedsrichtergruppe Sigmaringen.

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite News/Aktuelles.

Besucher:

aktualisiert am 26.10.2020               

Hier finden Sie uns:

Schiedsrichtergruppe Sigmaringen
Fürstenbergstraße 33

88515 Emerfeld

Telefon: +49 7376 1782

E-Mail: info@schiedsrichtergruppe-sigmaringen.de

 

 

 

Förderverein Schiedsrichtergruppe Sigmaringen e.V.

Franz-Schubert-Str. 18

88518 Herbertingen

 

Mobil: 0171/7096901

 

 

Erstellt durch die Schiedsrichtergruppe Sigmaringen

mit freundlicher Unterstützung von  ....